Was ist eine Repertorisation?


Ein Repertorium ist ein homöopathisches Nachschlagewerk, in welchem die meisten bekannten Symptome mit derer Arzneimittelbeziehung aufgelistet sind.
Wenn der Homöopath nun einen Fall lösen will, muss er im Repertorium die relevanten Symptome nachschlagen und dessen Beziehung zum richtigen Arzneimittel herausfinden.
Das repertorisieren kann eine sehr aufwendige Arbeit sein.

Zurück