Warum braucht es einen Folgetermin?


Beim Folgetermin kontrolliert der Homöopath wie sich der Fall entwickelt hat. Es werden die Symptome der Erstanamnese überprüft und entsprechend derer Entwicklung wird die Therapie individuell angepasst oder fortgeführt. Sollte eine weitere Vertiefung des Falles nötig sein, kann der Homöopath hier seine Anamnese nochmals verfeinern und eventuelle Korrekturen vornehmen.

Zurück