Übernimmt die Krankenkasse die Behandlung?


Ja, sofern Sie eine Zusatzversicherung haben, übernimmt die Krankenkasse im Normalfall 75 bis 90% der Behandlungskosten, da ich ein EMR-Anerkannter Therapeut bin. Fragen Sie aber in jedem Fall zuerst bei Ihrer Kasse nach, wie hoch die genaue Rückvergütung aussieht, da es da teilweise Unterschiede gibt. V.a. Kassen wie die SWICA sind bei der Abrechnung ein bisschen speziell.

Wenn Sie Fragen oder Probleme mit den Krankenkassen haben, melden Sie sich bitte bei mir, es gibt immer eine zufriedenstellende Lösung für den Patienten.

Haben Sie keine Zusatzversicherung? Dann klicken Sie hier.

Zurück